Salif Keita geboren in Mali in einer adligen Familie ging als junger Man seinen eigenen Weg und schaffte es Weltweit auf die ganz grossen Bühnen. Im Interview mit Matthias Blauenstein und  O'dil Organisatorin und Gründerin von Cre Art Basel. 

Interview mit Salif Keita, O'dil von Cre Art Basel

   

 


Cre Art Basel präsentiert in Zusammenarbeit mit den Partner World Music Club 364, Radio MultiKulti DAB+ und GRAGE ADM bereits vor Türöffnung ab 19 Uhr im Musical Theater ein Kora Konzert von Lao Kouyate aus Sénégal.

 



 

 

Zum ersten mal auch Live auf dem Radio MultiKulti DAB+

Das Radio Multikulti möchte die Zuhörer über DAB+ auf kultureller, trendiger und musikalischer Ebene begegnen. Das abwechslungsreiche und weltoffene Musikprogramm differenziert sich vom bereits bekannten mainstream und mit hoher Qualität. In einem kurzen Zeitraum hat sich das Radio bereits etabliert und freut sich am beliebten Afro-Pfingsten die multikulturellen Konzerte live zu übertragen.

Interview mit Ananda, Programmchef Afro-Pfingsten Konzerte

   

 

Afro-Pfingsten Festival 2019: Wenn Afrika plötzlich zwischen Zürich und St. Gallen liegt

Bereits zum 29. Mal verwandelt sich die Winterthurer-Altstadt vom 4. - 10. Juni 2019 zu einem bunten Hotspot des multikulturellen Austausches. Der Duft ferner Köstlichkeiten lockt von Donnerstag bis Samstag auf dem Markt zehntausende Besucher auf eine Sinnesreise rund um die Welt. Gleichzeitig spielen auf zwei Gratis-Konzert-Bühnen MusikerInnen aus Nah und Fern und bieten mit ihren mitreissenden Rhythmen einen einzigartigen Musikmix. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit einem Filmfestival, Strassenkunst, Vorträgen und Workshops rundet das einmalige Kulturerlebnis ab. Und als Highlight finden in der grossen Reithalle an fünf Tagen grossartige Konzerte mit Künstlern aus Afrika, der Karibik und Jamaica statt. 

Weitere Informationen auf www.radiomultikulti.ch und unter www.Afro-Pfingsten.ch 

Wir danken unseren Freunden der Afro-Pfingsten

und der Stiftung für Radio und Kultur Schweiz

Anissa Damali

By
in Blog
Mai 23, 2019

AN EXCITING YOUNG SINGER/SONGWRITER ENCHANTS BRAZIL AND THE REST OF THE WORLD WITH HER OWN FUSION OF SOULFULL JAZZ, WORLD, BOSSA NOVA, SAMBA AND FINEST POP MUSIC.

So heisst es auf Anissa Damali's Webseite und wenn sie live auf der Bühne steht, lebt genau dieser Mix aus Samba, Bossa Nova und feinstem Pop in ihr auf. Das multitalent Anissa hat uns angerufen und spontan einen Auftritt am multikulti Festival der Kulturen zugesagt. 

Anissa Damali's & the Genius
24. Mai 2019 im Altä Zoll Basel www.alterzoll.ch
25. Mai 2019 in der Mahogany Hall Bern, Tickets an der Abendkasse umbedingt "Anassi Damals nennen beim kauf"
31. Mai 2019 am multikulti Festival der Kulturen in Rheinfelden www.multikultifestival.ch eintritt frei!

Mehr über Anissa Damali unter www.anissadamali.com 

Telefon Interview mit Anissa Damali 

   

Greenpeace-Vortrag zum Thema Klima:

Greenpeace informiert am multikulti Festival der Kulturen mit einem Vortrag von Georg Klingler, Klimaexperte bei Greenpeace Schweiz. Ebenfalls mit dabei ist Rosmarie Wydler-Wälti, Co-Präsidentin des Vereins KlimaSeniorinnen Schweiz. Sie erzählt, warum die KlimaSeniorinnen den Bund auf mehr Klimaschutz verklagen.

Der Vortrag findet statt am Freitag, 31. Mai 2019, um 19.00 Uhr, Kurbrunnen, Musiksaal, Habich-Dietschy-Strasse 16, 4310 Rheinfelden.

Weitere Infos und Anmeldung unter:
www.greenpeace.ch/greenpeace-informiert-aus-erster-hand/ 

Wir haben Georg Klingler zum Interview getroffen, um zu erfahren, was uns am Vortrag erwartet. 


   

 Du möchtest Greenpeace unterstützen? Dann sende eine SMS an 488 mit Text:
PEACE und Deinem Spendenbetrag. (z.B. PEACE 50)

Seite 1 von 8