On-Air
Loading ...

Blog

Alle Kinder vom Standort Peter singen um 12.15 Uhr „Z’Basel a mym Rhy - jo dert mecht i sy“ Neben der körperlichen Gesundheit, die aufgrund des Corona-Virus momentan im Fokus steht, sollten wir nicht vergessen, dass wir auch auf die seelische Gesundheit von uns allen achten sollten. Wenn normalerweise um 12:15 die Basler Schulkinder in die Mittagspause gehen und sich lebhaft durch die Stadt tummeln, sind die Strassen zurzeit spärlich belebt.

Dies hat die beiden Schwestern Nanna und Matilda aus der Primarschule Münsterplatz auf eine Idee gebracht. Die Stadt soll hören, dass es den Kindern gut geht und dass sie da sind. Jeden Tag um 12:15 sollen alle Schülerinnen und Schüler von den Balkonen und aus den Fenstern singen und den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern. „Z’Basel a mym Rhy - jo dert mecht i sy“ soll es jeden Tag von den Balkonen zu hören sein. Denn, am sonnigen Rheinbord würde es uns wohl allen besser gefallen. Und die Aussicht darauf, soll uns mit Zuversicht in die ungewissen Tage schauen lassen.

Dazu ein paar Worte von Anissa Damali die Weltbürgerin aus Basel mit "z'Basel a mym Rhy"

  

 

Wir hören uns also täglich um 12:15 (Montag bis Freitag) mit z'Basel a mym Ray

#zbaselamymrhy 

Unterstützen kannst Du das Projekt indem Du hier die CD von Anissa Damali kaufst.

This is Radio MultiKulti DAB+

Das Radio kontaktieren

Schützenmattstr. 37
CH-4051 Basel, 061 511 27 26
www.RadioMultiKulti.ch