Playing now
Loading ...

Blog

Redaktion

Redaktion

Cre Art Basel präsentiert Sarif Keita, das Livekonzert im Musical-Theater Basel am 19. Juni 2019.

Der Weltbekannte Musiker aus Mali feiert mehr als 40 Jahre internationale Karriere. Er präsentiert am 19. Juni 2019 im Musical-Theater Basel sein neuestes Album "Another White" welches ein Aufruf ist, den Unterschied zu feiern. Auf diesem Album, mischt sich seine faszinierende Stimme perfekt mit jenen seiner langjährigen Freunde Alpha Blondy, Angélique Kidjo, Yemi Alade, Ladysmith Black Mambazo ...

Salif Keita ist ein grosszügiger Künstler, dessen Karriere von einer bemerkenswerten Mischung der Musikgenres (Pop, Folk, Afrobeat ...) geprägt ist begeistert und verführt das Publikum Weltweit.

Charity Konzert für die Stiftung SHMK (Schweizerische Hilfe Mutter und Kinder)
Dresscode: WEISSE Kleidung gewünscht

Tickets Vorverkauf unter: Ticketcorner

Salif Keita geboren in Mali in einer adligen Familie ging als junger Man seinen eigenen Weg und schaffte es Weltweit auf die ganz grossen Bühnen. Im Interview mit Matthias Blauenstein und  O'dil Organisatorin und Gründerin von Cre Art Basel. 

Interview mit Salif Keita, O'dil von Cre Art Basel

   

 


Cre Art Basel präsentiert in Zusammenarbeit mit den Partner World Music Club 364, Radio MultiKulti DAB+ und GRAGE ADM bereits vor Türöffnung ab 19 Uhr im Musical Theater ein Kora Konzert von Lao Kouyate aus Sénégal.

 



 

 

Zum ersten mal auch Live auf dem Radio MultiKulti DAB+

Das Radio Multikulti möchte die Zuhörer über DAB+ auf kultureller, trendiger und musikalischer Ebene begegnen. Das abwechslungsreiche und weltoffene Musikprogramm differenziert sich vom bereits bekannten mainstream und mit hoher Qualität. In einem kurzen Zeitraum hat sich das Radio bereits etabliert und freut sich am beliebten Afro-Pfingsten die multikulturellen Konzerte live zu übertragen.

Interview mit Ananda, Programmchef Afro-Pfingsten Konzerte

   

 

Afro-Pfingsten Festival 2019: Wenn Afrika plötzlich zwischen Zürich und St. Gallen liegt

Bereits zum 29. Mal verwandelt sich die Winterthurer-Altstadt vom 4. - 10. Juni 2019 zu einem bunten Hotspot des multikulturellen Austausches. Der Duft ferner Köstlichkeiten lockt von Donnerstag bis Samstag auf dem Markt zehntausende Besucher auf eine Sinnesreise rund um die Welt. Gleichzeitig spielen auf zwei Gratis-Konzert-Bühnen MusikerInnen aus Nah und Fern und bieten mit ihren mitreissenden Rhythmen einen einzigartigen Musikmix. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit einem Filmfestival, Strassenkunst, Vorträgen und Workshops rundet das einmalige Kulturerlebnis ab. Und als Highlight finden in der grossen Reithalle an fünf Tagen grossartige Konzerte mit Künstlern aus Afrika, der Karibik und Jamaica statt. 

Weitere Informationen auf www.radiomultikulti.ch und unter www.Afro-Pfingsten.ch 

Wir danken unseren Freunden der Afro-Pfingsten

und der Stiftung für Radio und Kultur Schweiz

DJ JugglerFresh

in The DJs
May 23, 2019

Born in Venezuela - Caracas, JugglerFresh developed a love for music spinning records. With his flawless turntables skills and musical versatil he wowed us. He manipulates music by placing his fingers on the vinyl. The disco was the first music that captivated him and he mixes with Latin Beats, Hip-Hop, Afro, Funk, Salsa n’ Boogaloo

Auf Radio MultiKulti DAB+ und am multikulti Festival der Kulturen live auf der Inselbühne vom 31. Mai bis 2. Juni 2019 www.MultiKultiFestival.ch 

Page 1 of 2

This is Radio MultiKulti DAB+

  • Zum ersten mal auch Live auf dem Radio MultiKulti DAB+

    Das Radio Multikulti möchte die Zuhörer über DAB+ auf kultureller, trendiger und musikalischer Ebene begegnen. Das abwechslungsreiche und weltoffene Musikprogramm differenziert sich vom bereits bekannten mainstream und mit hoher Qualität. In einem kurzen Zeitraum hat sich das Radio bereits etabliert und freut sich am beliebten Afro-Pfingsten die multikulturellen Konzerte live zu übertragen.

    Interview mit Ananda, Programmchef Afro-Pfingsten Konzerte

       

     

    Afro-Pfingsten Festival 2019: Wenn Afrika plötzlich zwischen Zürich und St. Gallen liegt

    Bereits zum 29. Mal verwandelt sich die Winterthurer-Altstadt vom 4. - 10. Juni 2019 zu einem bunten Hotspot des multikulturellen Austausches. Der Duft ferner Köstlichkeiten lockt von Donnerstag bis Samstag auf dem Markt zehntausende Besucher auf eine Sinnesreise rund um die Welt. Gleichzeitig spielen auf zwei Gratis-Konzert-Bühnen MusikerInnen aus Nah und Fern und bieten mit ihren mitreissenden Rhythmen einen einzigartigen Musikmix. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit einem Filmfestival, Strassenkunst, Vorträgen und Workshops rundet das einmalige Kulturerlebnis ab. Und als Highlight finden in der grossen Reithalle an fünf Tagen grossartige Konzerte mit Künstlern aus Afrika, der Karibik und Jamaica statt. 

    Weitere Informationen auf www.radiomultikulti.ch und unter www.Afro-Pfingsten.ch 

    Wir danken unseren Freunden der Afro-Pfingsten

    und der Stiftung für Radio und Kultur Schweiz

Tools

Das Radio kontaktieren

Davidsbodenstrasse 20
CH-4056 Basel, 061 511 27 26
www.RadioMultiKulti.ch